Prim. Univ. Prof. Dr. Rainer Oberbauer

 

Rainer Oberbauer_C-MedUniWien-F.Matern_0771

Da ich ja schon seit 25 Jahren in der österreichischen Nephrologie tätig bin, kenne ich die hervorragende Arbeit der Selbsthilfegruppen in Österreich, speziell auch die sehr aktive Arbeitsgruppe in Oberösterreich. Unsere bisherige Kooperation war durch besondere Wertschätzung und gegenseitigen Respekt aber auch Vertrauen gekennzeichnet. Ich finde es sehr ehrenwert, dass sich betroffene Personen aktiv für eine so wichtige Sache einsetzen. Ich habe mich auch immer bemüht, diese Aktivitäten zu fördern und zu unterstützen. Dies soll in Zukunft natürlich weiter so bleiben und nach Möglichkeit noch intensiviert werden.

Das Krankenhaus der Elisabethinen gehört zu den führenden Transplantationszentren in Österreich. Im September 2012 wurde die 1000. Nierentransplantation durchgeführt, für den Betroffenen bedeutet die neue Niere eine Wiederherstellung der Lebensqualität.

Das Zusammenwirken von Medizin und die Unterstützung durch den Verein Niere Oberösterreich im Sinne der Patienten und deren Angehörigen ist für mich von großer Bedeutung und wird bestmöglich unterstützt.

Herzliche Grüße
Ihr

Prim. Univ. Prof. Dr. Rainer Oberbauer

Bild: MedUni Wien/F. Matern