Die Welser überraschten mit ‚Donau in Flammen‘

Am 21. Juni 2019 löste Viktor Rechberger mit seiner Gattin sein Geburtstagsgeschenk – nämlich eine Schiffsfahrt auf der Donau – ein, das er vom Stammtisch Wels zu seinem 70-er bekommen hatte.

Maria Rosenberger und Edith Wilflingseder machten sich aus, die beiden an Board zu überraschen, da sie ja der Meinung waren alleine zu fahren.

Gegen 18:15 Uhr trafen Viktor und seine Gattin beim Lentos in Linz ein und spazierten gemütlich Richtung Anlegestelle. Wir waren schon etwas früher angereist und hatten es uns im Park gemütlich gemacht. Als wir sahen, wie die beiden geradewegs auf uns zugingen, versteckten wir uns schnell hinter einen Baum um die Überraschung an Bord nicht zu gefährden. Dann war es soweit, und wir gingen auch an Bord. Die beiden saßen schon alleine an einem Sechser Tisch und machten sich wohl Gedanken, wer da noch kommen würde. Plötzlich sah Christine rot: es waren die Haare von Edith! Die Überraschung war groß und sie freuten sich sehr uns zu sehen.

Anschließend genossen wir die Schifffahrt sowie das 3 – Gänge Menü mit Life Musik.

Gegen 21Uhr positionierte sich das Schiff mit dem Namen „Die Linzerin“ in der Mitte der Donau in der Höhe vom Brucknerhaus, von wo wir den besten Blick auf ein wunderschönes Feuerwerk hatten.

Zum Abschluss wurde uns noch unter Glamour das Dessert serviert.

Gegen Mitternacht verabschiedeten wir uns von diesem herrlichen Abend an Board.

This entry was posted in Veranstaltungen. Bookmark the permalink.