Schwedens Prinz Daniel spricht über seine Nierentransplantation

Sein Gesundheitszustand sorgt immer wieder für Spekulationen. Muss Prinz Daniel von Schweden krankheitsbedingt einen Termin absagen, gibt es für die Boulevardpresse nur einen Grund: seine Nierentransplantation.

Die liegt mittlerweile zehn Jahre zurück. Zeit für den Mann von Kronprinzessin Victoria, in die Offensive zu gehen und im schwedischen Fernsehen über diese ganz besondere Zeit zu sprechen – und sich einmal mehr für das Thema Organspendeausweis stark zu machen.

–> Bericht ARD

This entry was posted in Allgemein. Bookmark the permalink.