Kritik an Transplantation: Kein Fehlverhalten

Die schweren Vorwürfe gegen das Lungentransplantationsprogramm am Wiener Allgemeinen Krankenhaus (AKH) haben sich offenbar nicht erhärtet. Eine vom AKH eingesetzte Kommission sieht laut Initiator „keine Hinweise auf systematische Fehler“.

–> weiterlesen auf wien.orf.at

This entry was posted in Allgemein. Bookmark the permalink.