Geburtstag Maria Rosenberger

Am 20. Februar 2021 feierte Maria Rosenberger ihren 60. Geburtstag.

Bereits Wochen im Vorhinein starteten wir Kinder, Sara und Birgit Rosenberger, mit unseren Überlegungen, wie wir diesen besonderen Geburtstag für unsere Mama (trotz der geltenden Corona-Bestimmungen und ohne große Geburtstagsfeier) angemessen feiern könnten.

Schließlich hatten wir die zündende Idee für unser Geburtstagsgeschenk an sie: Unser Ziel war es, 60 Briefe mit guten Wünschen, Erinnerungen und persönlichen Worten zu sammeln und ihr diese an ihrem Geburtstag zu überreichen. Dazu baten wir Freunde, Familie, Verwandte, ehemalige ArbeitskollegInnen, Jugend-FreundInnen und nicht zuletzt (mit tatkräftiger Unterstützung durch Edith Wilflingseder) die Mitglieder vom „Verein Niere OÖ“ sowie das Team der Dialysestation des Klinikums Wels-Grieskirchen um Mithilfe bei unserem Vorhaben.

Nach den ersten Aussendungen an uns bekannte Personen wurde unsere Nachricht schließlich zum Selbstläufer: unser Aufruf wurde weiterverbreitet und erreichte auch viele Menschen, die wir selbst gar nicht kannten oder keinen Kontakt zur Verfügung hatten. So wurde auch für uns Kinder der Gang zum Briefkasten jeden Tag wieder aufs Neue spannend: Ist bzw. von wem ist heute wieder ein Brief für unsere Mama gekommen? Erreichen uns die Briefe während der Corona-Pandemie rechtzeitig? Erhalten wir genügend Briefe?
Am Vortag ihres Geburtstages trugen wir schließlich alle Briefe, E-Mails und WhatsApp-Nachrichten zusammen und hatten tatsächlich mehr als 60 Briefe gesammelt!

Am nächsten Tag war es schließlich soweit und wir konnten unserer Mama an ihrem Ehrentag eine Schatzkiste mit den über 60 persönlichen Briefen überreichen.

Sie war überwältigt und sprachlos, dass so viele Menschen an sie gedacht hatten – und das will bei unserer Mama etwas heißen!
Ein Brief nach dem anderen wurde ausgepackt und vorgelesen: Es waren sogar Briefe aus Deutschland und Griechenland, vom Pfarrer, der unsere Eltern getraut hatte, und neben vielen Nachrichten von Mitgliedern des Verein Niere OÖ auch persönliche Worte von OA Dr. Wallner und ein Gedicht des Teams der Dialysestation dabei!

Wir möchten uns und vor allem auch im Namen unserer Mama Maria bei allen für die persönlichen Worte und guten Wünsche bedanken. Sie meinte, obwohl keine große Feier möglich war, hatte sie trotzdem das Gefühl, dass alle an ihrem 60. Geburtstag dabei waren und es für sie der schönste Geburtstag war, den sie jemals hatte!

Bericht: Birgit Rosenberger