Magnesium kann bei Wadenkrämpfen helfen

Wer wegen Krämpfen Magnesium einnimmt, macht nichts verkehrt. Überdosierungen können jedoch zu Durchfall führen. Wenn Wadenkrämpfe anhalten oder immer wieder auftreten, ist ein Besuch beim Arzt unerlässlich.

-> weiterlesen auf www.gesund-in-ooe.at