Steyrer Stammtisch am 24. Juli 2021

Nach einem Jahr und 5 Monaten war es endlich wieder soweit: der erste Stammtisch nach der Corona-Pause konnte abgehalten werden!

Schon bei den Rückmeldungen nach der Bekanntgabe des Treffens konnte man die Freude über ein Wiedersehen nach so langer Zeit deutlich spüren.
Und so war es dann auch: 19 Mitglieder und Freunde des Steyrer Stammtischs kamen am Samstag, den 24. Juli 2021 um 17 Uhr ins Landgasthaus Halusa nach Sierning.

Nach der obligaten 3 G-Prüfung und einer ersten Begrüßung hieß Franz Wasserbauer alle herzlich willkommen. Er richtete liebe Grüße von Michaela Mekina aus, die krankheitsbedingt leider nicht kommen konnte. Wir wünschen ihr auf diesem Weg alles Gute!
Anschließend berichtete er, dass das Vereinsleben auch in Corona-Zeiten nicht stillstand. Es wurden laufend und werden immer noch interessante Web-Seminare und Online-Workshops abgehalten.
Bei der letzten ANÖ-Tagung wurde unser Obmann des VNOÖ Rudolf Brettbacher als Präsident der ARGE Niere Österreich (ANÖ) für die nächste Periode wiedergewählt. Anlässlich des 40-jährigen Bestehens des VNOÖ wird am 10. September 2021 ein Patientensymposium mit 7 Vorträgen abgehalten. Am Abend findet für die Mitglieder eine Donauschifffahrt statt. Genaue Informationen und das Anmeldeformular erhält jedes Mitglied in einem persönlichem Brief. Wir hoffen natürlich sehr, dass die Corona-Situation die Durchführung dieser 40-Jahr-Feier unter Einhaltung der aktuellen Bestimmungen ermöglicht. Weiters wies Franz Wasserbauer darauf hin, dass immunsupprimierte PatientInnen ohne ausreichende Corona-Antikörper eine dritte Impfung erhalten.

Nach diesen wichtigen Informationen ging es zum gemütlichen Teil über. Anlässlich des 40-Jahr-Jubiläums übernahm der Verein Niere OÖ die Kosten für das Essen und die Getränke. Herzlichen Dank dafür!

Bestens gestärkt erfuhren wir dann, wie die letzten schwierigen Monate erlebt wurden, wie es uns allen gesundheitlich ergangen ist und wie sehr uns allen der persönliche Kontakt fehlt. Aber auch der Humor kam nicht zu kurz: es wurde endlich wieder gescherzt, gelacht und jeder freute sich über ein paar gemütliche, unbeschwerte Stunden!

Wir alle hoffen natürlich, dass die Situation stabil bleibt und wir auch weiterhin unter Einhaltung der 3 G-Regel Veranstaltungen abhalten können.

Olga und Franz Wasserbauer