Umfrage zu Urämischer Pruritus und Renale Anämie

Liebe Mitglieder und Interessierte!

Ihre Erfahrungen sind wichtig!
Chronisch nierenkranke PatientInnen haben oft mit Folgeerkrankungen oder weiteren Krankheitsbildern zu kämpfen. Zu den häufigsten zählen der Urämische Pruritus (Juckreiz bei chronischer Nierenerkrankung) und die Renale Anämie (Blutarmut bei Nierenschwäche).

Und die Häufigkeit dieser Erkrankungen ist erschreckend. Erste Studien zeigen, dass:
• 67% aller Hämodialyse-PatientInnen sich durch Juckreiz beeinträchtigt fühlen und
• je nach Grad der Niereninsuffizienz sind zwischen 8% bei Grad 1 und 50 bis 80% bei Grad 5 von renaler Anämie betroffen!
Helfen Sie uns, der Medizin und der Forschung dabei die Krankheiten Urämischer Pruritus und Renale Anämie besser zu verstehen.
Sind Sie selbst Betroffene bzw. Betroffener, dann nehmen Sie bitte an einer oder auch beiden Umfragen teil.
Beide Online-Umfragen sind zu 100% anonym und lassen sich in jeweils 8-10 Minuten beantworten.

Leisten Sie jetzt einen wichtigen Beitrag:
➡ www.selbsthilfe-niere.at/umfragen

Vielen Dank

Claus Pohnitzer
Obmann Selbsthilfe Niere